Aktuelles

Interne 2019

4. September 2019, Hamburg

von Walter Schießwohl

Als kurz vor halb sieben Basti, der Steuermann des Curt Grass Achters, mit dem Wasser der Außenalster Bekannschaft machte, nebenbei bemerkt nicht als einziger der Mannschaft, war das letzte Rennen der Internen 2019 Geschichte. Ein traumhafter Sommertag bildete eine großartige Kulisse für die Bootstaufe und die zahlreichen Rennen, die bis in den frühen Abend ausgefahren wurden.

Die Fari Familie war zahlreich vertreten, unterschiedliche Generationen trafen sich am Clubhaus, und ruderten, in manchen Bootsklassen per Los gemeinsam, die 379,5 Meter lange Strecke. Alle Rennen hatten ein durchaus hohes Niveau, der Vorsprung der Sieger war mal komfortabel, hin und wieder knapp. Beim Zweier ohne musste das Zielgericht um Kai Ramming sogar die Videoaufzeichnung bemühen, um das Siegerboot, letztendlich hatte es einen Bugball Vorsprung, zu ermitteln.

Vereinsmeister wurde ein alter Bekannter, Daniel Makowski konnte sich am Ende über die Glückwünsche freuen. Allerdings musste er, nach eigener Aussage beim Interview am Siegersteg, schon ordentlich Gas geben, denn speziell die B Junioren wollten es wissen und waren ihm ganz dicht auf den Fersen.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die Organisatoren Corny und Peter, sowie die zahlreichen Helfer, die diese Jubiläumsregatta möglich gemacht haben. Alle die nicht dabei waren, können unten in der Galerie einen Eindruck dieses tollen Tages gewinnen, die anderen erneut die Momente genießen.