Aktuelles

Absage der Weltcups

11. März 2020, Hamburg

©Detlev Seyb

Alle drei Weltcups in Sabaudia (10. bis 12. April), Varese (1. bis 3. Mai) und Luzern (22. bis 24. Mai) finden nicht statt. Dies hat der Weltruderverband FISA in Absprache mit dem Italienischen und Schweizerischen Ruderverband mitgeteilt. Die drei Veranstaltungen wurden ersatzlos gestrichen. Das betrifft auch die letzte olympische Qualifikationsregatta in Luzern. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage von Worldrowing.