Aktuelles

Torben wieder im Deutschland-Achter

29. Januar 2020, Hamburg

Torben Johannesen sitzt in der olympischen Saison erneut im Deutschland-Achter. Bei der internen Qualifikation belegte er mit seinem Partner Johannes Weißenfeld wie in der Vergangenheit hinter dem Duo Richard Schmidt/Malte Jakschik den zweiten Platz und konnte sich souverän einen der begehrten Rollsitze sichern. Unser zweiter Sportler im Team Deutschland-Achter, Malte Großmann, wird Anfang März im Trainingslager in Gavirate bei der nationalen Ausscheidung um einen Platz im Zweier ohne kämpfen.

Wir drücken die Daumen!