Aktuelles

Torben Johannesen holt mit dem Deutschland-Achter Gold bei den Europameisterschaften

2. Juni 2019, Luzern

Torben Johannesen mit Schlagmann Hannes Ocik

Bei den Europameisterschaften in Luzern am vergangenen Wochenende konnte Torben Johannesen mit dem Deutschland Achter die Goldmedaille gewinnen. Mit einer Zeit von 5:25:68 Minuten gewann Torben mit seinem Team vor Großbritannien und den Niederlanden. Überhaupt war das Team des DRV in Luzern sehr erfolgreich: Mit insgesamt 7 Medaillen, darunter 5 Goldmedaillen, platzierte sich das deutsche Team vor den Niederländern und den Italienern an der Spitze des Medaillenspiegels. Für die weiteren Worldcup-Regatten in Posen (21.-23. Juni) und Rotterdam (12.-14. Juli) sowie schließlich auch für die Weltmeisterschaften in Linz (25. Aug. – 1. Sept.) lässt dies einiges erwarten.

Siegerehrung am Ufer des "Göttersees". Foto: DRV/Seyb

Einen ausführlichen Bericht über alle Rennen, sowie weitere Bilder gibt es auf der Homepage des Deutschen Ruderverbandes.