Aktuelles

Langstrecke Dortmund

14. Dezember 2019, Dortmund

von Torben Johannesen

Langstrecke Dortmund 2019

Nach dem Trainingslager in Portugal ging es für Malte Großmann, Jannis Matzander, Benedict Eggeling (startet ab Januar 2020 für uns) und mich für die Überprüfung nach Dortmund. Da Malte und ich gerade einmal fünf Tage in Deutschland waren mussten wir nicht am Ergotest teilnehmen. Bene und Jannis hingegen mussten schon am Samstag morgen ihr Können unter Beweis stellen. Bene konnte sich mit einer neuen Bestleistung von 5:59,4 ganz vorne im U-23 Bereich positionieren, für Jannis blieb die Zeit nach 2000 Metern bei einer 6:11,7 stehen.

Damit war der erste Tag geschafft und jetzt stand noch die 6km Langstrecke an. Ich ging mit meinem Partner Johannes als dritter an den Start und wir konnten einen guten Rhythmus finden, mussten uns dann doch geschlagen geben und wurden am Ende zweiter. Malte konnte mit seinem Partner aus Krefeld auf den achten Platz fahren. Bene konnte mit einem sehr starken Rennen auf Platz 10 fahren und wurde damit schnellstes U-23 Boot! Für Jannis (in seinem ersten U23 Jahr) hingegen lief es noch nicht so optimal aber wir stehen ja noch am Anfang der Saison.

Danke für eure Unterstützung!

Euer Torben