Clubhaus

22.05.2012 - Junioren Regatta 19./20.05.2012 Otterndorf und Köln

In Otterndorf waren zahlreich unsere Junioren am Start in der Altergruppe 1998/99 und haben beachtliche Erfolge erzielt u.a. Niels Ramming. Es wurden etliche 1. und 2. Plätze eingefahren.

http://www.ewetel.net/~rudern-tsv-otterndorf/2012_Ott_komplett.pdf

Auch in Köln waren unsere Junioren durchaus erfolgreich unterwegs, allerdings bei grosser Konkurrenz.

http://www.koelner-regatta-verband.de/cms/uploads/media/2012_KJR_ergebnisse_samstag.pdf

http://www.koelner-regatta-verband.de/cms/uploads/media/2012_KJR_ergebnisse_sonntag.pdf

von Kai Ramming

Köln

JM4- BI mit Hendrik Westphal in Rgm
Sonnabend 1. in 5:01. In der anderen Abteilung war der Sieger 0,5 s schneller.
Sonntag: Auch 1. in 5:09,90 - schnellste Zeit aller Abteilungen.
 
JM2xBI Lg: Alex Rieß und AAC Partner Lenner Donnekott 5. in %:52,90
 
JM4-AI Malte Grossmann in Rgm:
Hier habe ich nur an einem Tag 1 Rennen gefunden:  Sieger in 6:35.40. 2 Boote im anderen Lauf waren schneller.
 
JM2-AI Lg.: Alex Reske und Basti Bienk: 
Sonnabend: 3. in 8:22,40. In den anderen Läufen waren eine Reihe von Booten schneller.
Sonntag: 5. in 7:35,40
 
JM2-AI: Sonnabend:
Tim Folgmann in Rgm mit RV Wandsbek: 3. in 7:45,90
Malte Grossmann + Michael Trebbow: 2. in 7:32,55
 
JM2-AI Sonntag:
Malte Grossmann + Michael Trebbow 3. in 7:03,50
Tim Folgmann in Rgm mit RVW ohne Zeit
 
JM4x+BI: Alex Rieß  + AAC / NRB Partner
Sonnabend 4. in 5:24,65, allerdings 10s hinter dem schnellsten AAC Boot.
Sonntag 3. etwa 9 s hinter dem schnellsten AAC Boot
 
JM8+BI: Hendrik Westphal und dessen Vierermannschaft sowie den Saborowsky Zwillingen Lasse und Matti Sonnabend.
 1. in 4:47,15. Im anderen Lauf war das Team Nordwest 3 Sekunden schneller.  Am Sonntag ist der Achter dann 4. geworden, 6 s hinter den Siegern.
 
JM8+AI: Tim Folgmann und andere Hamburger 4. in 6:39,25
 
Also eigentlich gar nicht so schlechte Ergebnisse