Clubhaus

10.03.2015 - AKTUELLES/ Neuer Schwimmsteg /Anrudern

 






von J.B.

Liebe Favoriten und Germanen,

am Mitwoch, den 25.03.2015 kommt unser neuer Schwimmsteg und der von RCA. Beide Schwimmstege werden bei uns in den frühen Morgenstunden abgeladen, d. h., ein Ruderbetrieb ist nur eingeschränkt möglich. Also Kooperation und Rücksichtsnahme.

Der RCA-Steg wird von Allemannia dann auf die andere Seite geschleppt.

Ein Rennachter von uns ist verkauft und auch nicht mehr vorhanden La Favorite. Der Neue ist zwar fertig, muss aber noch abgeholt werden.

Am Sonnabend, den 28.03.2015 hat der DHuGRC sein historisches Anrudern, d.h., alle Gig-Boote stehen den Germanen zur Verfügung!

Am Sonnabend, den 18.04.2015 haben wir Stiftungsfest mit Jubilar-Ehrung, Bootstaufen und Anrudern ab 07:00 h morgens.




Liebe Ruderkameraden,

wie bereits mehrfach angekündigt, gehen am 29.1.2015 im Bootshaus unseres Nachbarn, dem "Der Hamburger und Germania RC" die Lichter aus und die Abbruchbirne kommt. Das alte Bootshaus steht seit mehr als 100 Jahren auf Holzpfählen im Wasser, die die heutige Statik nicht mehr erfüllen (Baupläne des Hauses waren nicht mehr vorhanden).

Die befristete Notlage unseres Nachbarn gibt uns die Gelegenheit für vielfache Gastfreundschaft uns bei den Germanen zu revanchieren :

1952/53   Neubau unseres Bootshauses

1985      Brand unseres Bootshauses

2001      Umbau unserer Gastronomie

2009      Renovierung unserer Duschen und Anbau des Fitnessbereichs

In der Anlage finden Sie Absprachen und einen Ruderplan, den wir mit dem Vorstand des DHuGRC für ein fröhliches Miteinander bei der Ausübung unseres geliebten Rudersports getroffen haben.

Keine Sorge, auch einige andere Clubs öffnen ihr Bootshaus für die Germanen.Der Leistungssport findet komplett im Leistungszentrum Allermöhe und das Jugend- und Schülerrudern im Bootshaus am Langen Zug statt.

Ein großer Vorteil für den RCFH ist, das der Bootbauer Jürgen Hein an 3 Werktagen in unserem Bootshaus zur Pflege des gesamten Bootspark arbeitet.

Einzelheiten für den Betrieb in unserem Haus entnehmen Ihr bitte den Anlagen, bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Ruderwart Axel Schindowsky.

Bitte, nehmt unsere Gäste mit offenen Armen auf und seid hilfsbereit.
Vielleicht ergibt sich manche Ausfahrt mit gemischten Mannschaften ?

Ich wünsche Ihnen eine herrliche Rudersaison 2015 !

Mit rudersportlichen Grüßen

Dr. Wolfgang Rauhut
1. Vorsitzender

In der Anlage ist gelb gemarkt RCFH und rot DHuGRC auf der täglichen Zeitskala.