Clubhaus

17.01.2012 - Wintertrainingslager in Radstadt



Das diesjährige Wintertrainingslager fand im Zeitraum vom 1.01- 7.01.2012 statt. Auf der Grundlage der Erfahrungen des Trainers Steffen Schlesinger ging es in das schöne Skilanglaufgebiet nach Radstadt in Österreich.

Unsere 9-köpfige Gruppe bestand aus den Kadersportlern Kai Kristian Kruse, Tim Folgmann, Vincent und Philip Heinrich, Malte Großmann, Sebastian Bienk, Alexander Reske, Hendrik Westphal sowie Trainer Steffen Schlesinger. Zusammen mit dem Ulmer Ruder-Club e.V. waren wir als große Gruppe von 55 Ruderern im Jugendgästehaus Wenghof bestens untergebracht und absolvierten viele gemeinsame Trainingseinheiten.

Die Prioritäten des verstärkten Grundlagenausdauertrainings wurden mit täglich zwischen 40- 70 km Skilanglauf bestens umgesetzt. Alle Sportler entdeckten hierbei den Skilanglauf als ein sehr gutes Ganzkörpertraining. Auch das Training in verschiedenen Intensitätsbereichen wurde nicht vernachlässigt. Wir absolvierten täglich zwei Trainingseinheiten, teilweise kombiniert mit einer Trainingseinheit im Fitnessstudio. Aber auch an die notwendigen Regenerationszeiten in Form einer täglichen Ruhepause über die Mittagszeit und eines freien Nachmittages in der Woche wurde gedacht. Sehr zur Freude des Trainers war unser Team nach dem Training platt, doch die tolle Abendverpflegung mobilisierte wieder neue Kräfte.

Dank der guten physiotherapeutischen Fähigkeiten von Kai Kristian Kruse wurden vorhandene Verspannungen in den Muskelbereichen der Ruderer bestens behandelt.

Die Abende wurden für gesellige Stunden miteinander, aber auch für das eigene Gehirntraining genutzt. Es erfolgte mindestens eine Stunde gemeinsame schulische Weiterbildung, damit auch dieser Start nach den Schulferien wieder gut klappt. Nach einer Woche hartem Training ging es dann mit müden Knochen, aber mit vielen guten Eindrücken quer durch Deutschland wieder zurück nach Hamburg.

Steffen Schlesinger
Trainer