Clubhaus

12.07.2015 - Weltcup Rotsee-Regatta, Luzern

von JB 

http://youtu.be/jil_B_X_iuo              Video Rotsee/Luzern

Es ist ja noch etwas Zeit bis zur WM in Frankreich, aber der Männer-Doppelvierer (SM 4x-) holte schon einmal die Goldmedaille in Luzern.

Der leichte Frauen-Doppelzweier belegte den 6. Platz.

Marcel Hacker ist umgestiegen und fährt jetzt Doppelzweier und errang die Silbermedaille.

Sein Nachfolger kommt aus den Leichtgewichten, Lars Hartig. Dieser hat mittlerweile 14 Kg zugelegt und erreichte im B-Finale den 3. Platz und somit zählt er jetzt zu den besten Zehn im Einer.

Der Frauen-Doppelvierer gewann Gold, während der Deutschlandachter Silber gewann. Großbritannien war um 8/100 eher im Ziel.