Clubhaus

08.07.2017 - Luzern / Rotsee

 JB/DRV

Ihren ersten Weltcup-Sieg  in der nicht-olympischen Bootsklasse des Männer-Zweiers mit Steuermann feierten Malte Großmann, René Stüven und Jonas Wiesen (Stm.). Die von Christian Viedt trainierten Jungs haben das Rennen von Beginn an dominiert und mit über einer Bootslänge Vorsprung gewonnen. „Das war heute ein echt gutes Rennen, gerade auch im Vergleich zu gestern, da sind wir nach 1000 m schon eingegangen“, so Malte Großmann. „Man will immer sein Bestes geben, ob es dann für den ersten Platz reicht ist dann immer die andere Sache. Heute hat es aber gut geklappt und wir freuen uns“, ergänzt Rene Stüven.