Clubhaus

05.09.2015 - Interne Regatta DHuGRC und RCFH inkl. Sommerfest

von JB

Wettermäßig hatten wir diesmal weniger Glück. Vormittags hatte es geregnet und gegen 13:00 klarte es wenig auf. Ab und zu nieselte es noch ein wenig, aber ab 15:00 h eigentlich gutes Wetter und der stärkere Wind kam aus NW, was uns ja nicht stört.

Um 15:30 h kam ein kurzer, kräftiger Schauer mit Windböen, der unseren erstmalig eingesetzten, vorgestern neu gekauften Pavillon gleich geschrottet hat

Die Regatta lief planmässig bis ca. 18:45 h mit einer Unterbrechung um 17:00 h, um den, von der Sophie Barat Schule gespendeten (Elternbeirat), neuen Einer (Name " Engel  ") zu taufen. Danach kamen mehr und mehr dunkle Wolken und etliche Schauer. Das Rennen 18 (Renndoppelzweier) hatte schon viel Wasser von oben, aber dann ging der Regen richtig los.

Die nachfolgenden Rennen vielen buchstäblich ins Wasser. Die RBLer völlig aufgeweicht und es war auch noch ein ungültiges Rennen und konnte nicht gewertet werden. Der Regen war so stark, dass man den Starter wohl nicht mehr gesehen oder gehört hatte. 4 Boote sind einfach losgefahren und das Fünfte wartete auf den Startbefehl, der noch nicht erfolgt war.

Die beiden nächsten spannenden Rennen wurden abgesagt (Tunke-Achter Rennen Nr.20  und Curt-Grass-Rennachter Rennen 21).

Schiet Wetter! Summa Summarum hat diese gemeinsame Regatta doch wohl etwas Spaß gemacht.

Unser Dank gilt dem Organisator Axel Schindowsky, Gert-Rüdiger Wüstney (Regattasprecher), Wolfgang Denzler und Werner Spamann (Siegerehrung) und natürlich den Helfern für Streckenauf- und abbau ( Jan Hendrik, Tim, Jürgen, Finn) sowie den Startern/Schiris Stephan Berger, Dirk Draber und Michael Spoercke, MOBO-Fahrern, Petra Friedemann und natürlich auch unserem neuen BUFDI Finn. Auch unseren Zielrichtern Wolgang Jahn und Gerd Winkelmann, die doch etwas gefröstelt haben in der nasskalten Zugluft gehört unser Dank.

Nachfolgend Ergebnisse, die findet Ihr unter der Start

  Ergebnis Interne 2015

Bilder

Fotos von Jürgen Beeck. U.a. interessante Wetterbilder








Meldeergebnis Interne 2015

Der Sommerfesttermin wurde auf den 05.09.2015 festgelegt und damit kam Idee auch unsere 161. Interne auf diesen Termin zu legen. Zeitgleich ist Alstervergnügen.

Da der DHuGRC z.Z. bei uns zu Gast ist (die Grundplatte des neuen Bootshauses steht schon) und auch immer eine interne Regatta austrägt, wurde beschlossen, diesmal eine gemeinsame Interne zu starten ab 16:00 h. Es sind viele gemeinsame, interessante  Rennen ausgeschrieben, in denen der Club gegen Fari antreten kann oder auch umgekehrt. Es gibt auch die Traditionsrennen für jeden Club.

Ausschreibung Interne DHuGRC und RCFH


Die Ausschreibung liegt auf dem Tresen der RCFH-Ökonomie. Es gibt Listen/Rennen, in die man sich namentlich mit Alter und Clubzugehörigkeit eintragen kann und die Mannschaften werden ausgelost (vom DHuGRC und RCFH). Ebenfalls sind die Gruppenkapitäne und Kinder-/Breitensporttrainer gefordert.

Meldeschluss ist der 26.08. (Ferienende), aber es bleibt ja noch ein wenig Zeit. Das Meldeergebnis sollte aber weitestgehend schon in warmen Tüchern sein.

Axel Schindowsky ist der Organisator.