Clubhaus

02.06.2015 - Internationale DRV-Junioren-Regatta 05.06.15 –07.06.2015 mit deutscher Rangliste

von Kai Ramming

THEO THUN ist nach seinem tollen vierten Platz im gesetzten Lauf des Junior A Einers in einen Auswahl Doppelvierer gesetzt worden, der dann in Hamburg das Duell gegen den anderen äußerst stark besetzten Verbandsvierer gewann. Nun ist Theo auf  bestem Weg, für die Junioren WM in Rio de Janeiro im Doppelvierer nominiert zu werden, wobei die Leistung dieses Bootes in Köln bei der U19 Meisterschaft wohl noch einmal überprüft wird.



 

NILS VORBERG gewann am Sonntag als Bester von 33 Startern den gesetzten Lauf des Junior B Einers. Damit steht er kurz vor den Meisterschaften U17 dort wo sich Theo Thun vor einem Jahr befand. Eine tolle Leistung ! Wir drücken Nils für seinen Auftritt in Köln am 28.6. die Daumen !



 

SEBASTIAN WIEHE und JAN-LUCAS HARDER in Renngemeinschaft im Junior B Vierer-ohne haben in dieser Saison noch kein Rennen verloren. Jungs, bleibt cool und lasst in Köln nichts anbrennen !



 

Die beiden starten zusammen mit NILS VORBERG im Junior B Achter in AAC Renngemeinschaft, der in Hamburg am Sonnabend erstmalig knapp verlor, aber dann am Sonntag umso mehr aufdrehte und das letzte Rennen vor Köln sicher gewann. Auch hier sind wir auf das Kölner Ergebnis gespannt.

von JB

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Rudern-mit-WM-Hoffnung,hamj41128.html  


Siegreicher AAC Junior B 8+ am Sonntag mit Sebastian Wiehe, Jan-Lukas Harder und Nils Vorberg





Auf dieser Regatta gab es einige Siege zu verzeichnen und etliche Platzierungen. Unsere Junioren sind teilweise unter RCFH-Flagge und teilweise unter dem AAC gestartet. Meistens in Renngemeinschaften.

Niels Ramming war siegreich im Jun A 4- und Theodor Thun im 4x- .
Jan-Lukas Harder und Sebastian Wiehe haben an beiden Tagen im Jun B 4- gewonnen. Nils Vorberg im Jun B 1x konnte an beiden Tagen einen Sieg verbuchen.




Rund um die Uhr sind unsere Junioren am Start und zwarim 1x, 2x, 2-, 4x+, 4-, 8+ usw., teils unter RCFH, teils unter AAC Flagge. Natürlich auch in vielfältigen Renngemeischaften.

Das Wetter soll gut werden, also steht dem Regattabesuch in Allermöhe nichts im Wege.

Meldeergebnis  

unter RCFH

Rennen 13  JM A 4- Niels Ramming  Start 12:43 h Sonnabend
Rennen 23 a JM A 1x Theo Thun
Rennen 26 a JM A 2- Alexander von Schwerdtner
Rennen 26 a JM A 2-  Jasper Korth, Lennart Schießwohl
Rennen 26 b JM A 2- Niels Ramming
Rennen 53 JM A 4- Jasper Korth, Lennart Schießwohl  Start 10:59 h Sonntag
Rennen 53  JM A 4- Alexander von Schwerdtner
Rennen 53  JM A 4- Niels Ramming
Rennen 66  JM A  2- Niels Ramming
Rennen 76  JM A 4x- Theo Thun
Rennen 78  JM A 8+ Lennart Schießwohl, Jasper Korth, Alexander von Schwerdtner

unter AAC

Rennen 4 JM B 4-   Jan-Lukas Harder, Sebastian Wiehe  Start 11:00 h Sonnabend
Rennen 5  JM B 2x LG Jonathan Peters
Rennen 16 JM B 1x Nils Vorberg
Rennen 19  JM B 4x+ Lew Jankilevich, Christian Person
Rennen 19  JM B 4x+ Jonathan Peters
Rennen 29  JM B 1x Christian Person
Rennen 29  JM B 1x Lew Jankilevich
Rennen 30  JM B 8+  Nils Vorber, Jan-Lukas Harder, Sebastian Wiehe   Start 18:35 h
Rennen 44  JM B 4- Jan-Lukas Harder, Sebastian Wiehe   Start 09:00 h Sonntag
Rennen 45  JM B  2x LG Jonathan Peters
Rennen 56  JM B 1x Nils Vorberg
Rennen 59  JM B 4x+ Lew Jankilevich, Christian Person
Rennen 59  JM B 4x+ Jonathan Peters
Rennen 69  JM B 1x LG Lew Jankilevich
Rennen 69  JM B 1x LG Christian Person
Rennen 70  JM B 8+ Nils Vorberg, Jan-Lukas Harder, Sebastian Wiehe