Ritter-Sport

Captain ist Karl-Ernst Rothlaender     

Unter Anleitung und coaching von Lennert Schönborn vom  wird einmal pro Woche am Donnerstag-Früh um 06:30 h im 4+ / 6+ /8+ und am Montag um 06:30 h ohne Coach trainiert. Darüber hinaus auch am Wochenende nach Verabredung.

Ziel dieser Gruppe ist es die Angebotslücke zu schliessen zwischen reinem Freizeit-/Vergnügungs-Rudern und dem aktiven Leistungsrudern, wie es z.B. beim "Kinderachter" betrieben wird.

Also ein sportlich-aktives Vergnügungsrudern mit richtiger Haltung, gutem Bewegungablauf und Stil bei druckvoller Wasserarbeit,
sowie Anleitung zu Selbstkontrolle und Eigentraining. Überdies Teilnahme zumindest an den Breitensportregatten wie zB. "Dove-Elbe", Fari-Cup, Matjes und andere... Im tiefen Winter Training im Kraftraum.

"Ritter Sport" setzt sich derzeit aus 20 Rittern zwischen 35 und 70 zusammen, steht aber am Breitensport interessierten weiteren Clubmitgliedern ab 35 ebenfalls gern offen.

Allerdings wird für das Training ein kleiner Kostenbeitrag erhoben, der nicht vom Clubbeitrag gedeckt ist.
Anfragen sehr gern an den Gruppenkapitän Karl-Ernst Rothlaender
unter E-Mail: ker@gmx.de  Handy: 0172 40 111 40

Steuerleute/Obmann

Klaus Bublitz
Johann Claussen
Stefan Ehmann
Fritz Gatzka
Dietrich Gonnermann
Rolf Habenicht
Hinrich Jenckel
Manuel Kalo
Christian Keyser
Christian Klitsch
Steffen Leiwesmeyer
Frank Lobermeyer
Philipp Niesing
Peter Olbert
Karl-Ernst Rothlaender
Ludwig Schmucker
Patrick Unruh

temp. Auswärtige
Michael Galitzien
Johannes Gonnermann
Christian Siepmann
Charles Sinn