Die "Silberbecherchen"


Neu + jung + aktiv... – das sind wir!


Die Ende 2001 gegründete Gruppe vereint die meisten Neumitglieder zwischen 18 und 30 Jahren. Der Zuwachs auf 40 Mitglieder innerhalb von nur zwei Jahren sorgt immer für ausreichende Rudererbeteiligung.

Sowohl Ex-Trainingsleute als auch blutige Anfänger finden sich hier bis zu sechs mal pro Woche zum gemeinsamen Rudern und anderen Aktivitäten zusammen.

Auch auf Regatten werden engagierte Teile dieses fröhlichen Ensembles immer wieder gesichtet.

Zunächst namenlos, fanden sich nach Äonen endlicher Kreativität in einer gemeinsamen Abstimmung die "PalLutzen", gebildet aus den Namen der Gruppenkapitäne Christian Palkowski und Lutz von Wehren.